Nach unten

Wertschrank Widerstandsgrad N/0

Gratis FachberatungTresore  nach Euronorm EN 1143-1

Wertschränke des Widerstandsgrades N bzw. 0 sind identisch.

Der Unterschied liegt lediglich in der Bezeichnung, da die Prüfanstalten, z.B. VdS oder ECB_S, unterschiedliche Bezeichnungen für den Grad „0“ haben. Diese Wertschränke bieten einen typgeprüften und definierten Schutz gegen mechanische Einbruchwerkzeuge und Schneidbrenner.

Versicherungssummen (pdf) (unverb. Richtwert) bis ca.:

privat 40.000 EUR  / gewerblich 10.000 EUR

Für Produktinformationen einfach auf das gewünschte Modell klicken

Möbeltresor Smaragd - Grad N/0 Standtresor Bronce - Grad N/0 Schlüsseltresor EGSN - Grad N/0

Diese Wertschränke erreichten beim Aufbruchtest durch das Prüflabor mindestens 30 RU (Resistant-Units) für einen Teilaufbruch (z.B. Handloch) und mindestens 30 RU für einen Vollaufbruch (z.B. Mannloch / Türaufbruch). Diese genaue Definition ermöglicht den Versicherern eine exakte Einstufung der Wertschränke in einen verbindlichen Versicherungswert (Versicherungssumme).

Es gibt diese Wertschutzschränke als Wandeinbautresore, Möbeleinbautresore, sowie als Standtresore. Um zusätzlichen Schutz gegen unbefugte Wegnahme zu realisieren, sind alle Wertschutzschränke, die leichter als 1000 kg sind, für eine Verankerungsmontage im Boden vorgerichtet. Auch hierfür gibt es klar definierte Vorgaben für den Zugwiderstand der Verankerung.

Wir verwenden Cookies, um diese Website optimal für Sie zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Schließen